> > > Waffen-Arsenal 174 - Deutsche Handgranaten 1914-1945
Навигация по сайту
Последние коментарии
Популярная литература

Waffen-Arsenal 174 - Deutsche Handgranaten 1914-1945

Добавлено: 30-06-2015, 20:20
Waffen-Arsenal 174 - Deutsche Handgranaten 1914-1945
Автор: Wolfgang Fleischer
Название: Waffen-Arsenal 174 - Deutsche Handgranaten 1914-1945
Издательство: Podzun-Pallas-Verlag
ISBN: 379090631X
Год: 1998
Формат: PDF
Размер: 26,9 МБ
Язык: Немецкий
Количество страниц: 52
Описание: Erste Informationen ber die Verwendung von Handgrana­ten kamen aas Italien, wo bereits 1427 mit Schwarzpulver gefllte Tonkugeln und -flaschen als Kampfmittel bekannt waren. Sie wurden in den folgenden Jahrhunderten hinsicht­lich ihrer Gebrauchseigenschaften verbessert und stellten insbesondere im Kampf um Festungen fr Angreifer wie auch Verteidiger eine wertvolle Ergnzung der vorhande­nen Blank- und Feuerwaffen dar. So verbrauchte das trki­sche Heer 1683 whrend der Belagerung von Wien nicht weniger als 805 000 Stck Handgranaten. Neben den Hand­granaten aus Ton gab es solche aus Eisengu. Das sterrei­chische Heer verwendete in der Mitte des 18. Jahrhunderts Handgranaten aus Glas. Eiserne Kugeln hatten einschlie­lich einer Fllung aus Schwar/pulver ein Gewicht von 1000g und mehr. Sie mglichst weit in die Reihen des Gegners zu werfen, das war eine Aufgabe besonders ausgesuchter krfti­ger Soldaten, die als Grenadiere bezeichnet wurden. Gezn­det worden sind die Handgranaten mittels Zndschnur, ein Zndvorgang, der sich nicht nur wegen der itterungsein-flsse schwer berechnen lie. Vielleicht war das eine Ursa­che dafr, da im Jahr 1804 Handgranaten fast berall wie­der aus der Bewaffnung verschwunden waren. Zu dieser Feststellung kam man zumindest in der Rosenthal'schen „Enzyklopdie der Kriegsw Lvsenschaft".
Для сайта: MirKnig.com


Ссылка от 08077513

Формат: PDF
Объём: 26.71 Мб

ifolder.ru


Вернуться
  • Комментарий: 0
  • Просмотров: 3 581
Уважаемый читатель, Вы зашли в библиотеку как незарегистрированный читатель.
Мы рекомендуем Вам зарегистрироваться либо войти на сайт под своим именем.


Добавить отзыв или комментарий
Имя:*
E-Mail:*
Введите два слова, показанных на изображении: *